„It’s raining, man!“ Knödelschirme als Must-have

„It’s raining, man!“ Nur allzu oft bewahrheitet sich dieser Satz im Herbst. Was man dagegen tun kann? Man kann es sich bei einem cozy Kuschelabend zuhause gemütlich machen oder man sagt sich: „Fuck it, ich geh‘ raus!“

Wir haben uns bei unserem aktuellen Modeshooting für letzteres entschieden. Die Tropfen prasselten nur so zu Boden und wir waren mittendrin! Aber die Frisur muss natürlich auch bei Regen sitzen. Wir haben ja vor unserem Shooting nicht Stunden beim Friseur zugebracht, um uns dann die Friese vom Kopf spülen zu lassen. Gott sei Dank kommt aus der Kollektion der Knödelmode nun das Accessoire, das uns alle Sorgen nimmt: Exklusiv für euch setzen wir in diesem Post den neuesten Knödelschirm in Szene.

Der Knödelknauf

Das Beste am Schirm? Er ist 100% waterproof! Nun wird sich der eine oder die andere aber fragen, wie sich Knödelschirme von herkömmlichen Schirmen unterscheiden. Die Antwort lautet: durch Komfort und Stil. Der Knödelknauf verspricht einen ungeheuren Tragekomfort, kein hartes Plastik reibt sich an den Händen, kein Holzsplitter bedroht die zarte Haut. Die Hände umschließen den weichen Teig als wäre er ein Teil davon. Wir lieben dieses harmonische und natürliche Gefühl!

Der Knödelschirm

Jeder, der selbst einen Knödelschirm besitzt, wird uns in puncto Komfort zustimmen können und was den Stil betrifft, sprechen die Fotos eigentlich schon Bände. Die farbliche Gestaltung zaubert einen Hauch von Sonnenschein in den grauen Herbst. Der leicht ins Beige tendierende Farbton des Knödelknaufs findet im Gelb des Schirms seine natürliche Fortsetzung.

Knödelschirm

Es spricht also nichts mehr dagegen, auch zu dieser Jahreszeit einmal das Haus zu verlassen. Genießt die kühle Herbstluft ohne Angst um eure Frisur– stilsicher und fresh. Und vielleicht erwischt ihr euch dann plötzlich fröhlich summend: „I’m singing in the rain!“

Bleibe auf dem Laufenden und folge uns:
Instagram    f_icon-svg

_________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*